регистрация / вход

Немецкий язык

Практическая грамматика немецкого языка. Предложения с модальными глаголами, наречиями, местоимениями, предлогами. Вопросительные предложения. Сложные существительные. Особенности перевода текстов по правоведению с немецкого языка на русский.

Вариант 1

I. 1) Замените подлежащее местоимением „man“.

1. Man nimmt Bücher, schlägt sie auf der Seite 105 auf uns ließt den Text.

2. Man erhält Briefe und gibt Antworten auf diese Briefe.

3. Man lernt die Ragel.

2) Употребите местоимения „man“ или „es“ .

4. Es regent heute den ganzen Tag.

5. Es ist hell. Man kann alles sehen.

6. Im Winter läuft man Schie.

II. Дополните предложения стоящими в скобках модальными глаголами.

1. Sie müssen morgen früh aufstehen.

2. Der kranke Junge darf mit anderen Kindern nicht spielen.

3. Der Schüler soll den Text übersetzen.

4. Wollt ihr jetzt ins Kino gehen?

5. Das Kind kann das Wort nicht richtig aussprechen.

III. Вставьте подходящий по смыслу модальный глагол.

1. Muß man neue Wörter lernen?

2. Man darf hier nicht rauchen.

3. Man muß oft zum Zahnarzt gehen.

4. Hier kann man Eis essen.

IV. Perfekt:

a) Вставьте haben или sein .

1. Die Studenten haben alle Wörter wiederholt.

2. Die Oma ist mit dem Enkel spazierengegangen.

3. Wir sind durch die Schweiz gefahren.

b) Поставьте стоящие в скобках глаголы в Perfekt .

1. Ich habe diesen Menschen schon gesehen.

2. Mein Turnzeug ist zu Hause geblieben.

3. Der Polizei hat den Dieb verhaftet.

V. Поставьте стоящие в скобках глаголы в Plusquamperfekt .

1. Zuerst hatten wir unsere Butterbrote gegessen, dann haben wir gespielt.

2. Die Eltern hatten den Hausschlüssel vergessen und mussten klingeln.

3. Wir wollten rodeln, und Karin hatte ihren Schlitten dafür geholt.

VI.а) Заполните пропуски данными ниже предлогами:

1. Wegen der Grippe blieb er heute zu Hause.

2. Statt eines Briefes hat er mir ein Telegramm geschickt.

3. Innerhalb des Tages hat mich niemand angerufen.

b ) Дополните предложения предлогами.

1. JetztgehenwirnachHause.

2. Im Winter gibt es überall viel Schnee.

3. Mein Freund fährt in die Ukraine.

4. Die Mappe liegt auf dem Tisch.

5.Viele Studenten bleiben vor dem Bild stehen.

VII. Поставьте к выделенным курсивом словам вопросы с местоименными наречиями.

1. Wovon erzählt Lisa oft?

2. Woran werden wir nicht glauben?

3. Worüber unterhalten wir uns oft in unserem Kreis?

4. An wen erinnere ich mich jetzt?

5. Mit wem ist der Vater nicht einverstanden?

Задание 3. Прочтите и переведите текст с помощью словаря:

Wesen und Bedeutung des Rechts

Сущностьизначениеправа

Regelmäßig gehört jeder Mensch einer Reihe von Gemeinschaften an (z.B. Familie, Gemeinde, Staat), deren Mitglieder mehr oder weniger aufeinander angewiesen sind. Die vielfältigen zwischenmenschlichen Beziehungen machen „soziale Spielregeln“ erforderlich, nach denen der einzelne sein Verhalten einrichten soll und deren Einhaltung er auch von anderen erwarten kann. Diese Orderungsfunktion des menschlichen Zusammenlebens in allen seinen Bereichen übernimmt das Recht (neben den üblichen sozialen Normen wie Brauch, Sitte und Moral).

Обычно каждый человек принадлежит ко множеству обществ (например, семья, община, государство), члены которого в большей или меньшей степени зависят друг от друга. Многочисленные межличностные создают необходимость в «социальных правилах игры», в соответствии с которыми он должен вести себя и соблюдение которых он также ожидает и от других. Эту организационную функцию человеческого общежития во всех областях берет на себя право (наряду с обычными социальными нормами, такими как обычай, традиция и мораль).

Schon die Umgangssprache versteht unter dem Recht solche Regeln, die für das menschliche Verhalten in der Gesellschaft verbindlich sind: Dabei wird der Begriff „Recht“ in zweifacher Hinsicht angewandt. Als Recht im objektiven Sinn (objektives Recht) bezeichnet man die Rechtsordnung, d.h. die Gesamtheit der Rechtsvorschriften, als Recht im subjektiven Sinn (subjektives Recht) dagegen die Rechtsbefugnis, d.h. die Ansprüche, die sich für den einzelnen aus dem objektiven Recht ergeben (zu den letzteren gehören z.B. die bürgerlichen Grundrechte).

Даже разговорный язык понимает право как такие правила, которые обязательны для поведения человека в обществе: при этом понятие «право» применяется в двух значениях. Под правом в объективном значении (объективное право) понимают правовой порядок, т.е. совокупность правовых предписаний, под правом в субъективном значении (субъективное право) понимают правомочие, т.е. требования, которые вытекают для отдельного человека из объективного права (к последним относятся, к примеру, основные гражданские права).

Die rechtlichen Regeln zielen also darauf, ein bestimmtes Verhalten anzuordnen oder zu verbieten: Man soll nicht stehlen, die Vorschriften für den Straßenverkehr beachten oder den vereinbarten Preis für eine gekaufte Ware entrichten.Damit bringen rechtliche Regeln einerseits zum Ausdrick, daß menschliches Verhalten einer bestimmten Regelmäßigkeit folgt: Normalerweise wird fremdes Eigentum geachtet, werden die Regeln des Straßenverkehts eingehalten, wird der Kaufpreis für eine Ware gezahlt. Andererseits sehen sie nachteilige Folgen für denjenigen vor, der sie verletzt oder übertritt: eine Strafe bei Diebstahl oder eine Geldbuße bei der Mißachtung der Straßenverkehrsordnung.

Таким образом, правовые нормы нацелены на то, чтобы предписывать или запрещать определенное поведение: нельзя воровать, необходимо соблюдать правила дорожного движения или платить обусловленную цену за купленный товар. Тем самым правовые нормы с одной стороны иллюстрируют то, что человеческое поведение следует определенным нормам: обычно соблюдаются право на неприкосновенность частной собственности, правила дорожного движения, выплачивается стоимость товара. С другой стороны они предусматривают негативные последствия для тех, кто эти правила не соблюдает или нарушает: наказание за кражу или штраф за несоблюдение правил дорожного движения.

Verhaltensregeln sind auch in den Vorschriften der Sitte und der Moral enthalten. Die Eigenart rechtlicher Normen im Unterschied zu anderen Regeln des sozialen Verhaltens besteht jedoch vor allem darin, daß die Einhaltung rechtlich gebotener Regeln erzwungen werden kann. Niemand der ihnen unterliegt, kann sich ihrer Geltung, das heißt der Anordnung nachteiliger Folgen im Falle ihrer Verletzung, entziehen.

Правила поведения заложены также в традициях и морали. Отличие правовых норм от других правил социального поведения состоит, прежде всего, в том, что соблюдение правил, предписанных правом, может быть вынужденным. Никто из тех, кого они касаются, не может избежать их действия, т.е. негативных последствий в случае их нарушения.

Diese Erzwingbarkeit des Rechts obliegt besonderen Instanzen, die eingens dafür eingerichtet sind. Während die Befolgung anderer sozialer Normen durch sozialen Druck oder soziale Ächtung bewirkt wird, erfolgt die Durchsetzung des Rechts in einem besonderen, geordneten Verfahren. Zuständig für die Erzwingbarkeit des Rechts in modernen Gesellschaften ist der Staat. Er hat dafür besondere Einrichtungen: Verwaltungen, Polizei, Gerichte.

Это обязательность соблюдения правовых норм касается, прежде всего, тех инстанций, которые специально для этого созданы. В то время, как следование другим социальным нормам обусловлено социальным давлением или социальным уважением, действие права обеспечивается особыми, организованными процедурами. Оно имеет для этого специальные инстанции: административные органы, полицию, суды.

Recht in einer Demokratie ist aber nicht nur erzwingbar, sondern auch einklagbar. Jeder, der sich zum Beispiel durch die öffentliche Gewalt, den Geschäftspartner oder durch einen Nachbar in seinen subjektiven Rechten verletzt gelugt, hat die Möglichkeit, ein Gericht anzurufen. Diese Rechtsschutzgarantie erstreckt sich insbesondere auf den Schutz von der Willkür der Verwaltungsbehörden, die immer damit rechnen müssen, daß ihre Maßnahmen gerichtlich überprüft werden könnten.

Правовые нормы в демократическом государстве не только обязательны к выполнению, но их несоблюдение может быть преследуемо в судебном порядке.Каждый, кто, к примеру, чьи субъективные права были ущемлены представителем государственной власти, партнером по бизнесу или соседом, имеет возможность обратиться в суд. Гарантия правовой защиты включает в частности защиту от произвола административной власти, которая должна принимать во внимание то, что ее действия могут контролироваться.

Die vom Staat garantierten sozialen Normen sind also Rechtsnormen, das heißt solche Verhaltensvorschriften, die allgemeinverbindlich sind und von jedem anerkannt oder zumindest befolgt werden sollen. Sie legen nicht nur fest, wie man handeln oder nicht handeln soll (dies tun auch die sozialen Normen der Sitte und der Moral), sondern sie bestimmen auch, welche Folgen eintreten sollen, wenn jemand erwas getan oder nicht getan hat. Durch seine Gebote und Verbote schränkt das Recht die Freizeit des einzelnen ein um der Freicheit der anderen willen und erfüllt damit seine Hauptfunktion – die Regelung des sozialen Zusammenlebens.

Социальные нормы, которые гарантирует государство, являются правовыми нормами, т.е. нормами поведения, которые являются обязательными для всех и всеми признаются или, по меньшей мере, соблюдаются. Они не только устанавливают, как следует и не следует себя вести (то же самое делают традиционные и моральные социальные нормы), но так же определяют последствия в случае их выполнения или невыполнения. Путем требования и запретов уравновешивает право свободу одного человека со свободой другого и таким образом выполняет свою главную функцию: регулирование социального общежития.

Задание 6. Ответьте на следующие вопросы к тексту:

1. Wodurch werden die zwischenmenschliche Beziehungen in einer Gemeinschaft geregelt?

Die zwischenmenschliche Beziehungen werden durch das Recht, Brauch, Sitte und Moral geregelt.

2. Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem objektiven und subjektiven Recht?

Als Recht im subjektiven Sinn (subjektives Recht) bezeichnet man die Ansprüche, die sich für den einzelnen aus dem objektiven Recht ergeben.

3. Worauf ziehen die rechtliche Regeln?

Die rechtliche Regeln ziehen auf soziale Normen.

4. Worin besteht die Eigenart des Rechts im Unterschied zu Brauch, Sitte, Moral und anderen sozialen Normen?

Die Eigenart rechtlicher Normen im Unterschied zu anderen Regeln des sozialen Verhaltens besteht jedoch vor allem darin, daß die Einhaltung rechtlich gebotener Regeln erzwungen werden kann.

5. Welche Folgen zieht gewöhnlich die Verletzung rechtlichen Regeln nach sich?

Jeder, der sich zum Beispiel durch die öffentliche Gewalt, den Geschäftspartner oder durch einen Nachbar in seinen subjektiven Rechten verletzt gelugt, hat die Möglichkeit, ein Gericht anzurufen.

6. Welche staatlichen Instanzen sind für die Durchsetzung des Rechts zuständig?

Die staatliche Instanzen, die für die Durchsetzung des Rechts zuständig sind, sind Verwaltungen, Polizei, Gerichte.

7. Auf welche Weise genießen die Bürger den staatlichen Rechtsschutz?

Die Bürger können sich immer an Gericht anwenden.

8. Was bewirken die rechtlichen Gebote und Verbote?

Durch seine Gebote und Verbote schränkt das Recht die Freizeit des einzelnen ein um der Freicheit der anderen willen.

10. Was ist die Hauptfunktion des Rechts?

Die Hauptfunktion des Rechts ist die Regelung des sozialen Zusammenlebens.


Использованная литература

1. Бориско Н.Ф. Самоучитель немецкого языка, т.1. – ЗАО «Славянский дом книги», Москва, 2003. – 512 с.

2. Галай О.М., Кирись В.Н., Черкасс М.А. Практическая грамматика немецкого языка. – «Аверсев», Минск, 2004. – 732 с.

3. Лепинг Е.И., Страхова Н.П., Филичева Н.И. и др. Под общ. рук. Москальской О.И. Большой немецко-русский словарь по общей лексике. «Русский язык», 2004. – 438 с.

4. Цвиллинг М.Я. Русско-немецкий словарь по общей лексике. «Русский язык-Медиа», 2005. – 540 с.

ОТКРЫТЬ САМ ДОКУМЕНТ В НОВОМ ОКНЕ

ДОБАВИТЬ КОММЕНТАРИЙ  [можно без регистрации]

Ваше имя:

Комментарий