регистрация / вход

Деловой немецкий язык

Практические занятия Die neue Lexik zum Thema „Arbeitsmarkt“ Der Arbeitsmarkt – рынок труда Das Angebot – предложение Die Nachfrage – спрос Die Arbeitskraft – рабочая сила

Деловой немецкий язык

Практические занятия

Die neue Lexik zum Thema „Arbeitsmarkt“

Der Arbeitsmarkt – рыноктруда

Das Angebot – предложение

Die Nachfrage – спрос

Die Arbeitskraft – рабочаясила

DieVоlkswirtschaft – народное хозяйство

strukturieren – структурировать

Der/die Erwerbstätige

Der Verwaltugsprozeß –

Das Bruttoarbeitseinkommen –

Der Arbeitnehmer –

Der Unternehmer – ghtlghbzbvfntkm

Die Dienstleistungen – бытовоеобслуживание

Die Fähigkeit – способность

Der Bruttoverdienst – чистаяприбыль

Die Sozialversicherungsbeiträge -

I. Lesen Sie und übersetzen Sie den folgenden Text:

Der Arbeismarkt .

Der Arbeitsmarkt ist das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage nach Arbeitskraft in einer Volkswirtschaft.

Erwerbstätige und Beschäftigungsstruktur in Deutschland.

Man kann den Arbeitsmarkt für Analysezwecke unterschiedlich strukturieren:

-nach dem Alter der Beteiligten

-nach Geschlecht der Beteiligten

-nach den Produkten und Dienstleistungen (Wirtschaftszweige)

-nach dem Arbeitsinhalt (Berufe, Tätigkeiten)

-nach der Stellung im Arbeits- und Verwertungsprozess (Eigentümer = Unternehmer oder Kapitalgeber, Manager = Entscheider (aber nicht Eigentümer), Beschäftigter = Ausführender)

-nach dem Technisierungsniveau der Arbeit

Die volkswirtschaftliche Statistik der BRD unterscheidet zwischen so genannten

Erwerbstätige. Dazu zählen auch die Selbständigen (in Deutschland im Jahr 2001 3.632 Mio. von insgesamt 36.816 Mio. Erwerbstätigen) und Personen mit Arbeitsvertrag (Beschäftigte) und mindestens 401 Euro monatlichem Bruttoarbeitseinkommen. Derzeit zählt das Statistische Bundesamt in Deutschland knapp 27 Millionen Arbeitsverhältnisse.

Es ist in der deutschen Sprache üblich, denjenigen, der die Arbeit gibt (verrichtet), den Arbeitnehmer zu nennen, während der, der die Arbeit nimmt (Arbeitsleistung entgegennimmt), Arbeitgeber genannt wird. Um Begriffsverwirrung zu vermeiden wird im folgenden vom Arbeiter (Dienstleistungserbringer) und Unternehmer (Dienstleistungsempfänger) gesprochen.

Die Dienstleistungen, die auf dem Arbeitsmarkt gehandelt werden, unterscheiden sich von anderen Dienstleistungen (z.B. einen Haarschnitt beim Friseur) vor allem in diesen Punkten:

- Der Arbeitnehmer bringt kein eigenes Sachkapital (Büros, Computer, etc.) ein, sondern lediglich seine Fähigkeiten und Fertigkeiten; das notwendige Sachkapital wird vom Unternehmer gestellt.

- Der Arbeitnehmer hat in der Regel nur einen Vertragspartner, nämlich den Unternehmer.

Aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt .

In Deutschland

Seit 2003 werden auf dem Arbeitsmarkt drei Arbeitsverhältnisse unterschieden:

-Minijob (Bruttoverdienst bis 400 Euro/Monat)

-Niedriglohn-Job (Bruttoverdienst von 400,01 bis 800,00 Euro/Monat)

-reguläres Beschäftigungsverhältnis (Bruttoverdienst ab 800 Euro/Monat).

Dazu abgestuft werden entsprechend Sozialversicherungsbeiträge und Steuern eingezogen. Die Neuregelung beruht auf dem Hartz-Konzept und soll die Zahl der Arbeitsverhältnisse erhöhen.

1) Sprechen Sie zum Thema „der Arbeitsmarkt in Russland“

2) Wie meinen Sie:

- Warum ist die Arbeitslosigkeit so groß in Russland?

- Warum ist dieses Problem für Deutschland auch akruel?

- Was muss man tun um die Situation zu verbessern?

- Wie wirkte die Weltkrise auf den Arbeitsmarkt in unseren Ländern?

II . Устройство на работу

Для устройства на работу претендент должен подать следую­щие документы:

- заявление(das Bewerbungsschreiberi);

- биографию(der Lebenslauf);

- копии документов об образовании и работе ( Kopien von Schul - und Arbeitszeugnissen ).

1. Das Bewerbungsschreiben

Заявление пишется по схеме:

1. Повод и причина ( Anla ß und Begr ü ndung ).

2. Обоснование пригодности для данной должности erausstellen der besonderen Eignung f ü r die ausgeschriebene Stellung .)

3. Указание на возможные сроки начала работы (Hinweis auf den m ö glichen Eintrittstermin ).

4. Просьба о представлении itte ит Vorstellungsgespr ä ch )

Образец

Sabine Koch Hanau, den 16.02.19...

ParkstraBe 42

6450 Hanau

Lederwarenfabrik

Franz Brockmann

Schloßstraße 3

6050 Offenbach

Bewerbung um die Stelle der Bürokauffrau

Sehr geehrte Damen und Herren!

In der Frankfurter Zeitung vom 13.02 suchen Sie eine Bürokauffrau. Ich würde gern diese Arbeit übernehmen. Seit Jahren bin ich im Kaufgeschaft tätig und habe viele praktische Erfahrungen. Ich schreibe in Kurzschrift 120 Silben und auf der Maschine 150 Anschläge in der Minute. In der Freizeit habe ich mich intensiv mit elektronischer Datenverarbeitung befaßt und die Kenntnisse am eigenen Heimcomputer vertieft.

Ich interessiere mich für ausgeschriebene Stelle sehr und ich würde mich freuen, einen neuen verantwortungsvollcn Wirkungskreis in Ihrem Haus zu finden.

Wann darf ich mich bei Ihnen vorstellen?

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Anlagen

Lebenslauf mit Lichtbild

3 Zeugnisabschriften

2. Lebenslauf

Автобиография может быть написана в двух формах: свободнойи табличной, причем последняя сегодня распространена больше.

Образец

Swen Kießling

Melsunger Str. 10

3450 Holzminden 1

Lebenslauf

Persönliche Angaben

Name Swen Jochen Kießling

Geburtsdatum 27.03.19

Geburtsort Padeborn

Staatsangehörigkeit deutsch

Familienstand verheiratet, ein Kind

Schulbesuche

08.19... bis 07.19.. Grundschule in Padeborn

08.19... bis 06.19.. Orientierungsstufe in Holzminden

08.19... bis 07.19.. Realschule Holzminden

08.19... bis 07.19.. Berufsbildende Schulen Holzminden

Berufsausbildung

08.19... bis 07.19... Ausbildung zum Großhandelskaufmann bei der Eisenwarengroßhandlung Hartmann & Sohn, BergerStr. 175, Holzminden

Berufstatigkeit

08.19.... bis 06.19bei der EisenwarengroRhandlung Hartmann & Sohn im Verkauf

07.19... bis z.Z. bei der Firma Leidtner, Heiztechnik, Schieferweg 25, Sachbearbeiter in der Lagerverwaltung und im Einkauf

Bundeswehr

10.19 ... bis 02.19... Grundwehrdienst, Panzergrenadierbatail-

lon 22 in Braunschweig

Prüfungen

erweiterter Sekundarabschluß 1

Abschlußprüfung zum Großhandelskaufmann, 84 Pkt. (II)

Führerschein Klasse III

Sonstige Kenntnisse

Englisch in Wort und Schrift

Maschinenschreiben 180 Anschläge

Kurzschrift 120 Silben

Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen PCs

Holzminden, 15.09.19... .

(Unterschrift)

1. Вы ищете работу. Ознакомьтесь с этими объявлениями и выберите подходящее для вас.

Gesucht!

Fremdsprachenkorrespondentin

mil dem Sprachenschwerpunkt Englisch, Französisch, Spanisch bzw. Englisch, Italienisch. Sie beherrschen die Fremdsprachen in Wort und Schrift, haben Erfahrung im Umgang mit modernen Kommunikationstechniken und sind kontaktfreudig. Wenn Sie darüber hinaus noch gut organisieren können, gerne selbständig arbeiten und bereit sind, gelegentlich zu reisen, dann sollten Sie nicht zögern, uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen zu schicken.

Bergader Kasewerk Basil Weixler GmbH & Co. KG

Personalabteilung

Weixlerstraße 16 • 8221 Waging am See • Telefon 0 86 81/4 04-157

kaufmannische(r) Sachbearbeiter(in)

neu zu besetzen.

Zu den Hauptaufgaben gehören:

— Schreiben von Angeboten, Korrespondenz

— Bearbeiten und Schreiben von Auftragsabrechnungen

— Vorbereitungsarbeiten für das Rechnungswesen

Die Tätigkeit verlangt technisches Verständnis, ein gutes Gefühl für Zahlen, gute Schreibmaschinen- und möglichst Textverarbeitungsfertigkeiten und den Willen, innerhalb eines guten Teams zum Erfolg der Niederlassung aktiv beizutragen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unseren Niederlassungsleiter, Meglingerstr. 60, 8 München 71, damit wir uns auf ein ausführliches Gespräch mit Ihnen vorbereiten können.

2. Ответьте на вопросы:

1.Werwirdgesucht?

2.Welche Kenntnisse muß der Bewerber haben?

3.Welche Aufgaben erwarten den Bewerber?

4.Welche Eigenschaften verlangt man von dem Bewerber?

5.Welche Stelle wählen Sie?

6.Arbeiten Sie gern im Team ( в коллективе )?

3.Напишите свою автобиографию, предварительно ответив на вопросы:

Wie heißen Sie?

Wo und wann wurden Sie geboren?

Wie ist Ihr Familienstand?

Haben Sie Kinder?

Wann und wo besuchten Sie die Mittelschule?

Welche Ausbildung haben Sie (eine Fach- oder Hochschulausbildung)?

Was und wo studierten Sie? Was sind Sie von Beruf? Wo und als was waren Sie tätig? Wo wohnen Sie?

Welche Fremdsprachen beherrschen Sie?

Können Sie maschineschreiben?

Können Sie mit dem Personalcomputer umgehen?

4.А теперь заполните бланк автобиографии по образцу.

5.Напишите Вашу автобиографию в свободной форме.

6.Напишите заявление на работу, которая Вас заинтересовала.

7.Ознакомьтесь со следующей таблицей и скажите, к какому типу предприятий относятся эти фирмы, что они производят! каков их оборот ( der Umsatz ).

Дополнительные задания для самостоятельной работы:

I. Lesen Sie den Text.

Die Wirtschaft Deutschlands

Die Wirtschaft Deutschlands stellt die leistungsstärkste Volkswirtschaft Europas dar und ist nach dem Bruttoinlandsprodukt die viert-größte weltweit (Stand: 2009). Die deutsche Volkswirtschaft konzentriert sich auf industriell hergestellte Güter und Dienstleistungen, während die Produktion von Rohstoffen und landwirtschaftlichen Gütern nur eine geringe wirtschaftliche Bedeutung hat. Die größten Handelspartner sind andere Industrieländer, wobei im Außenhandel insgesamt ein beträchtlicher Überschuss erzielt wird. Die wichtigsten Exportgüter der deutschen Wirtschaft sind Produkte der Automobilindustrie und Energierohstoffe wiederum die wichtigsten Importgüter. Das Bruttoinlandsprodukt beträgt 2.404,4 Mrd. Euro (Stand: 13. Januar 2010, für das Jahr 2009[2] ).

Die meisten arbeitenden Menschen (72,3 Prozent) sind in Deutschland im Dienstleistungssektor beschäftigt. Wesentlich dabei sind unter anderem das Verkehrswesen, Gastgewerbe, das Sozial- und Gesundheitswesen, das Wohnungswesen als auch die Finanzwirtschaft. Das produzierende Gewerbe beschäftigt 25,5 Prozent der Erwerbstätigen, Fischerei, Land- und Forstwirtschaft 2,2 Prozent (Angaben: 2006).[3]

Deutschland hat bedeutende Rohstoffvorkommen, insbesondere im Bereich der Kohlevorkommen (Stein- und Braunkohle), im Bereich Kalisalz, Baustoffe und Steine und Erden. Außerdem befinden sich Erdgasvorkommen in Niedersachsen. Das dichtbesiedelte Industrieland mit dem fünftgrößten Energieverbrauch (nach USA, China, Japan und Indien) weltweit ist dennoch auf Rohstoffimporte angewiesen. Die Bedeutung der heimischen Steinkohle aus dem Ruhrgebiet und dem Saarland sowie der Braunkohle in Sachsen und Sachsen-Anhalt nahm in den vergangenen Jahrzehnten ab. 2005 erfolgte etwa 47 Prozent der Stromerzeugung und 24 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs aus Kohle[4] ), Steinkohle und daraus produzierter Koks ist heute vor allem für die lokale Stahlindustrie und metallverarbeitende Industrie von Bedeutung. Die eigene Erdölförderung in Deutschland erwirtschaftete in den 1960er Jahren noch 30 % des heimischen Bedarfs aus, mittlerweile nur noch 3 %.

Auch Land- und Forstwirtschaft und deren nachgeordnete Industrien sind wichtige Grundlagenindustrien in Deutschland. Wald macht etwa ein Drittel der Landesfläche aus, im gesamten Wirtschaftsbereich Holz sind laut der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) mehr als eine Million Beschäftigte mit einem jährlichen Umsatz von mehr als 100 Milliarden Euro zu finden.

Die Konsumausgaben in Deutschland betrugen 2008 etwa 1.857 Mrd. Euro, davon 1.404 Mrd. durch Privatpersonen und 453 Mrd. Euro durch Staatsausgaben.

II. Finden Sie im Text folgende Wörter:

Экономика, представлять, ВВП, обслуживание, сырьё, внешняя торговля, чистая прибыль, достигать, быть занятым, ремесло, месторождение, каменный уголь, бурый уголь, калийная соль, природный газ, нефтедобыча, зависеть от чего-либо, густонаселенный, потребность, сельское хозяйство, лесное хозяйство.

III. Gebrauchen Sie diese Wörter im Kontekst.

IV. Beantworten Sie die folgenden Fragen:

1) Welche Stelle nimmt Deutschland weltweit nach dem Bruttoinlandsprodukt?

2) Worauf konzentriert sie die deutsche Volkswirtschaft?

3) Was sind die wichtigsten Exportgüter der deutschen Wirtschaft?

4) Wo sind die meisten arbeitenden Menschen Deutschlands beschäftigt? Zählen Sie auf.

5) Welche bedeutende Rohstoffvorkommen hat Deutschland?

6) Wo gewinnt man die Braunkohle und die Steinkohle?

7) Wie groß ist die mit dem Wald bedeckte Fläche?

8) Was ist AGDW?

V. Bestimmen Sie richtig oder falsch:

1) Die Wirtschaft Deutschlands ist die leistungsschwächste Wirtschaft Europas.

2) Die Produktion von Rohstoffen und landwirtschaftlichen Gütern hat eine gerine wirtschaftliche Bedeutung.

3) Die größte Zahl der arbeitenden Bevölkerung ist im Servicebereich beschäftigt.

4) Deutschland hat keine eigene Erdölförderung.

5) Deutschland ist vom Rohstoffimport abhängig.

6) Die Bedeutung der heimischen Steinkohle nimmt in den letzten Jahren ab,

7) Braunkohle ist für die lokale Stahlindustrie von Bedeutung.

8) Land-und Forstwirtschaft spielen nicht besonders große Rolle in der Wirtschaft Deutschlands.

VI. Besprechen Sie die Fragen:

1) Was haben Sie über die Automobilindustrie Deutschlands gehört?

2) Wie meinen Sie, was gehört zu den Exportgütern, die man in Deutschland produziert?

3) Warum ist Deutschland auf Rohstoffimporte angewiesen?

4) Ist Deutschland ein Agrarstaat?

5) Welche Rolle spielt Forstwirtschaft und warum?

VII. Übersetzen Sie:

1) Внешняя торговля играет решающую роль в экономике Германии.

2) После США Германия стоит на втором месте в мировой торговле.

3) Германия – густонаселённое государство с незначительными природными месторождениями.

4) Экспортными товарами прежде всего являются машины всевозможных видов, химическая и электротехническая продукция.

5) Природный газ и нефть – необходимое сырьё, ввозимое в страну.

6) Страны ЕС являются также членами таможенного союза.

7) К крупнейшим торговым партнерам Германии относятся США, Япония, Италия, Франция, Россия и Нидерланды.

8) В стране широко развернута добыча каменного и бурого угля.

9) Продукция, производимая в Германии славится высоким качеством.

10) Большая часть работающего населения страны занята в сфере обслуживания.

VIII. Was gehört zusammen:

Die Produkte, der Export, der Import, die Wirtschaft, erzielen, angewiesen sein, die Förderung, abnehmen

Abhängig sein, die Einfuhr, die Ökonomie, erreichen, die Güter, die Ausfuhr, sich vermindern, die Gewinnung.

IX. Erzählen Sie den Text nach.

ОТКРЫТЬ САМ ДОКУМЕНТ В НОВОМ ОКНЕ

ДОБАВИТЬ КОММЕНТАРИЙ [можно без регистрации]

Ваше имя:

Комментарий